Was ist Medicare Extra -Hilfe und wie qualifiziere ich mich? Das Programm ist für Menschen mit begrenztem Einkommen.

Was ist Medicare Extra -Hilfe und wie qualifiziere ich mich? Das Programm ist für Menschen mit begrenztem Einkommen.

Medicare Extra Hilfe ist keine Medicare -Richtlinie. Stattdessen überwacht die Social Security Administration (SSA) das Programm als eine Form der Unterstützung. Wir erklären, wie Menschen von Medicare zusätzliche Hilfe profitieren können, die Menschen qualifizieren und welche Vorteile sind. :

  • Selbstbehalt: Dies ist ein jährlicher Betrag, den eine Person innerhalb eines bestimmten Zeitraums aus der Tasche ausgeben muss, bevor ein Versicherer ihre Behandlungen finanziert.
  • Ist ein Prozentsatz der Behandlungskosten, die sich eine Person selbst finanzieren muss. Für Medicare Teil B beträgt dies 20%. Für Medicare gilt dies normalerweise für verschreibungspflichtige Medikamente.

    Medicare Extra Hilfe deckt einige Kosten eines Medicare -Teil -D -Planes ab. Um zu verstehen, was es beinhaltet, ist es nützlich, über Medicare -Teil D. zu erfahren. A und B können auch Medicare -Teil D. erwerben. Medicare Teil D umfasst einen Teilnehmer, der das Netzwerk von Apotheken des Versicherers verwendet, um verschreibungspflichtige Medikamente zu kaufen.

    Personen mit Medicare-Teil D haben jedoch normalerweise noch Ausgaben, die sich summieren können.

    Zum Beispiel zahlen Menschen mit einem Teil -D -Plan immer noch einige Drogenkosten. Die genauen Kosten für Teil D für den Einzelnen hängen von dem von ihnen gewählten Plan und den Medikamenten ab, die sie einnehmen. Monatliche Prämien für Medicare -Teil D

  • Selbstbehalt
  • Medikamentenpopayments

Weitere Informationen zum Medicare -Teil D hier lesen.

So qualifizieren und wenden Sie

Einige Personen qualifizieren sich automatisch für Medicare zusätzliche Hilfe und müssen sich nicht bewerben. Dazu gehören:

  • Personen, die sowohl Medicare als auch Medicaid
  • Personen mit einem Medicare -Sparprogramm erhalten

In der Regel erhalten Personen, die die oben genannten Zulassungsanforderungen erfüllen, eine Mitteilung aus den Zentren für Medicare- und Medicaid -Dienste (CMS), sodass sie wissen lassen, dass sie keine zusätzliche Hilfe beantragen müssen.

Personen, die die oben genannten Anforderungen nicht erfüllen, können sich aufgrund ihres Einkommens weiterhin für die zusätzliche Hilfe von Medicare qualifizieren. Um sich für das zusätzliche Hilfeprogramm zu qualifizieren, muss eine Person die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Sie haben Medicare Teil A, Medicare Teil B oder beides.
  • Sie leben in der USA.
  • Sie erfüllen die Einkommenskriterien.
  • Sicherheitsbüro. Sobald sie die Berechtigung einer Person überprüfen, benachrichtigt die SSA Bewerber per Post, wenn sie sich für zusätzliche Hilfe qualifiziert.

    Beantragung des Medicareextra -Hilfsprogramms meldet keine Person in Medicare Teil D ein.

    Einkommenskriterien

    Personen, die nicht automatisch für Medicare -zusätzliche Hilfe qualifizieren, können die Anforderungen für das Programm je nach Einkommen noch erfüllen.

    Die Einkommenskriterien für Medicare Extra -Hilfe können sich jährlich ändern. Das Programm kann auf der Grundlage des monatlichen Einkommens und Vermögens einer Person eine vollständige oder teilweise Hilfe bieten.

    Nach dem Medicare Rights Center umfassen die Kriterien für 2020 Folgendes:

  • Unter 1.
  • 6

    15 USD monatliches Einkommen für eine einzelne Person

  • unter 2.
  • 1

    75 USD monatlich Einkommen für ein Paar

  • Vermögenswerte im Wert von bis zu 14.
  • 6

    10 US -Dollar für Einzelpersonen oder 29.160 US Enthält:

  • Ein monatliches Einkommen von bis zu 1.
  • 4

    56 USD für eine einzelne Person

  • ein monatliches Einkommen von bis zu 1.
  • 9

    60 USD für verheiratete Paare

  • Vermögenswerte wert im Wert $ 9.
  • 3

    60 für Singles

  • Vermögenswerte im Wert von bis zu 14.
  • 8

    00 US -Dollar für verheiratete Paare

Vermögenswerte, die die SSA bei der Beurteilung von Personen für das slim4vit kaufen in deutschland in apotheke zusätzliche Hilfsprogramm berücksichtigen, umfassen:

  • Kombinierte Aktien
  • Anleihen
  • Einsparungen
  • Immobilien

Vermögenswerte enthalten nicht:

  • Lebensversicherung
  • Bestattungsplotten
  • Fahrzeuge
  • Persönliche Besitztümer

Personen, die die sind unsicher w In Anbetracht der Kriterien gilt möglicherweise noch. Bestimmte Arten von Vermögenswerten und Einkommen werden möglicherweise nicht für die Berechtigung angerechnet.

Eine zusätzliche Qualifikation ist die Einschreibung in einen Medicare -Teil -D -Plan.

Vorteile

Es gibt Vorteile und Einflüsse für die zusätzliche Hilfe von Medicare, einschließlich Folgendes:

Es hilft Menschen, Medicare Teil D Prämien zu finanzieren: Menschen Kauf von Medicare Teil D erwerben durch einen privaten Versicherer. Die Prämien variieren in den Kosten. Medicare Extra Hilfe zahlt diese Prämie bis zu einem bestimmten Betrag.

Diese Menge variiert jedoch je nach Zustand und hängt auch davon ab, ob eine Person Zugang zu vollständigen oder teilweisen zusätzlichen Hilfe hat.

Es senkt die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente: Medicare Extra -Hilfe hilft bei Bezahlten, was die Gesamtkosten von Medikamenten für den Teilnehmer senkt. D: Normalerweise sind Änderungen an einem Medicare-Teil-D-Plan nur während des Herbst-Open-Registrierungszeitraums zulässig, der Mitte Oktober bis Anfang Dezember ist.

Menschen mit zusätzlicher Hilfe können sich jedoch während eines speziellen Registrierungszeitraums pro Kalender -Quartal für Medicare Teil D oder Wechsel von Plänen anmelden. Medicare -Plan.

Es verzichtet auf Medicare Teil D verspätete Registrierungsgebühr: Es gibt keine Medicare -Teil -D -Einschreibungsstrafen für Personen, die Teil der Teil D verzögern, solange sie Medicare zusätzliche Hilfe haben.

zusätzliche Kosten oder zusätzliche Kosten

Obwohl nicht jeder für Medicare zusätzliche Hilfe qualifiziert, schadet es nicht, sich zu bewerben.

Wenn die SSA eine Person für das Programm genehmigt, müssen sie keine zusätzlichen Kosten oder zusätzlichen Ausgaben zahlen.

Wie hilft Medicare zusätzlich dazu, die Arzneimittelkosten zu senken?

Die SSA schätzt, dass Medicare Extra -Hilfe die Kosten für verschreibungspflichtige Arzneimittel um etwa 5.000 USD pro Jahr für jeden Empfänger senkt.

Medicare Extra Hilfe reduziert die Arzneimittelkosten auf verschiedene Weise. Es senkt die monatliche Prämie für Medicare -Teil D. Menschen, die eine zusätzliche Hilfe erhalten, zahlen eine Prämie von 0 USD und müssen keinen Selbstbehalt erfüllen.

im Jahr 2020 haben sie auch eine Zuzahlung von 3,60 USD für Generika und eine Beachtung von 8,95 USD für Markenmedikamente. Nachdem sie 6.350 US -Dollar erreicht haben, müssen sie beim Kauf von Medikamenten keine Beachtung mehr bereitstellen.

Medicare Teil D enthält verschreibungspflichtige MEDATIONS -Copayments. Da diese variieren können, kann die Abzahlung von Teil D niedriger sein als die Medicare Extra -Hilfe. Personen mit zusätzlichem Hilfe, das auch immer niedriger ist.

Umstände ändern Kriterien. Zum Beispiel muss eine Person möglicherweise eine kontinuierliche Berechtigung beantragen, indem sie Unterlagen bereitstellt, die ihr Einkommen bestätigen.

Zusammenfassung

Medicare Extra Hilfe ist ein Sozialversicherungsprogramm, das zusätzliche Mittel für Personen mit Medicare Teil d. abzugsfähig und alle Zuzahlungen zu Medikamenten. Die SSA genehmigt die Menschen für Einbeziehung in das zusätzliche Hilfsprogramm basierend auf Einkommen und Vermögenswerten. Entscheidungen über Versicherungen, aber es ist nicht dazu gedacht, Ratschläge zum Kauf oder die Verwendung von Versicherungs- oder Versicherungsprodukten zu geben. HealthLine Media transaktiert das Versicherungsgeschäft in keiner Weise und ist in keiner US -Zuständigkeit als Versicherungsgesellschaft oder Produzent lizenziert. Healthline Media empfiehlt oder unterstützt keine Dritte, die das Versicherungsgeschäft abwickeln können.

Medical News Heute hat strenge Sourcing-Richtlinien und stammt nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und -verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

Contents

Published
Categorized as Blog